More…

Ja, mehr… mehr reisen, mehr erleben, mehr zeigen.

So unspezifisch diese Kategorie auch ist - ich gebe zu, dass ich das eigentliche Thema der erotischen Fotografie und den Akt etwas darin verstecke, für alle, die halt mehr wollen - so sonnenklar ist, dass sie diejenigen anspricht, die neugierig und erlebnislustig sind.

Ich gestehe weiter: Ich bin unersättlich, was das Sammeln und Erzeugen von besonderen Eindrücken und Gedankenmanipulationen angeht. Ich liebe es, mehr aus Situationen und Menschen heraus zu kitzeln, mit dem Effekt, dass sich alles besser und größer anfühlt, wenn man es geschafft hat, über Grenzen hinweg zu steigen. Ist es peinlich, sich selbst darzustellen? Oder in Gegenwart einer (fast) unbekannten MEHR zu zeigen?

Es ist mutig und bringt ein wunderbares Lebensgefühl! Nebenbei bemerkt kommen auch echt geniale Bilder dabei heraus.

Sie möchten ein Portrait von sich?

Dann melden Sie sich bei mir!